Juwelier Heller
auf dem SIHH 2019

bei Juwelier Heller in Klagenfurt am Wörthersee

Auch in diesem Jahr besuchte Juwelier Heller den renommierten Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) in Genf, um sich die neuesten Uhrenkollektionen anzusehen. Wir präsentieren Ihnen die spannendsten Uhrenneuheiten, die wir für Sie auf dem SIHH entdeckt haben.

IWC Schaffhausen

Der SIHH-Messeauftritt von IWC steht ganz im Zeichen der Fliegeruhren und honoriert mit seinen neuen Kollektionen die britische RAF und die U.S.-amerikanische Navy.
Bereits seit über 80 Jahren bringt die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur Pilotenuhren auf den Markt. Auf der Genfer Fachmesse wird unter anderem die neue Spitfire-Linie vorgestellt, welche ausschließlich auf von IWC hergestellte Kaliber zurückgreift und die einzigartige Technik des britischen Kampfflugzeugs feiert.
Der Pilot’s Watch Chronograph Spitfire (Ref. IW387902) der neuen Spitfire-Linie wurde von der Navigationsuhr Mark 11 inspiriert, die ab 1948 in Schaffhausen für die Royal Air Force (RAF) produziert wurde. IWC präsentiert seinen ersten Pilot’s Watch-Chronographen mit einem Uhrwerk aus der Kaliberfamilie 69000 und einem verkleinerten Gehäusedurchmesser von 41 mm. Das Bronzegehäuse, welches über die Zeit eine besondere Patina entwickelt, und jede Uhr zu einem Unikat macht, das olivgrüne Zifferblatt und das braune Kalbslederarmband verleihen dem Chronographen eine stimmige Optik. Voraussichtlicher Erscheinungstermin ist Oktober 2019.
Das Herzstück der Spitfire-Kollektion ist die auf 250 Exemplare limitierte Pilot’s Watch Timezoner Spitfire Edition „The Longest Flight“ (Ref. IW395501). Erstmals bei IWC kombiniert sie den patentierten Timezoner-Mechanismus mit einem vollautomatischen, von IWC gefertigten Uhrwerk. Die Sonderedition ist dem Projekt „Silver Spitfire – The Longest Flight“ gewidmet. Es wurde speziell für die Piloten Steve Boultbee Brooks und Matt Jones für ihren Flug um die Welt in einer Spitfire entwickelt. Die Farbgebung innerhalb des Uhrendesigns mit seinem 46 mm großen Edelstahlgehäuse, seinem schwarzen Zifferblatt und seinem grünen Textilarmband erinnert an das Cockpit einer Spitfire. Voraussichtliches Erscheinungsdatum des Zeitmessers ist April 2019.
Mit der Pilot’s Watch Double Chronograph TOP GUN Ceratanium (Ref. IW371815) bringt das Unternehmen seine erste vollständig schwarze Fliegeruhr auf den Markt. Die TOP GUN-Uhren sind speziell mit robusten Materialien wie Keramik und Titan ausgestattet, um den spezifischen Anforderungen von Elitepiloten der U.S.-Navy gerecht zu werden. Das mattschwarze Keramikgehäuse sorgt dafür, dass die Piloten während des Fluges nicht durch Sonnenlicht abgelenkt werden, das von ihren Uhren reflektiert wird. Der Chronograph hat einen Durchmesser von 44 mm und soll im Juni 2019 erscheinen.

IWC
SPITFIRE EDITION THE LONGEST FLIGHT
IW395501

IWC
PILOT’S WATCH
CHRONOGRAPH SPITFIRE
IW387902

IWC
PILOT’S WATCH
DOUBLE CHRONOGRAPH TOP GUN CERATANIUM
IW371815

Baumer & Mercier

Letztes Jahr erstmals im Licht der Öffentlichkeit präsentiert – und dieses Jahr bereits um fünf weitere Modelle ergänzt. Es handelt sich um die Clifton Baumatic Kollektion mit hauseigenem Kaliber. Die neuen Modelle werden gerade auf der SIHH 2019 in Genf lanciert und zeugen vom Perfektionismus, Innovationsgeist und Designanspruch des Hauses Baume & Mercier, die die Schweizer Luxusmarke seit 189 Jahren begleiten.
Die Clifton Baumatic mit COSC-Zertifikat gibt es nun auch in einem rotgoldenen Gehäuse mit 18 Karat. Das Zifferblatt ist weiß mit Porzellan-Finish, die Indizes sind genietet und goldfarben facettiert. Der anthrazitfarbene Sekundenzeiger steht im Kontrast zu den goldfarbenen Stunden- und Minutenzeigern. Eine durch und durch klassische Uhr, die für Leistungsstärke und Eleganz steht und höchsten Ansprüchen gerecht wird.
Neu und ebenso elegant ist auch das Clifton Baumatic Modell mit blauem Zifferblatt, das durch einen spannenden Farbverlauf besticht. Eine weiße Minutenskala mit rhodinierten Zeigern und speziell harmonische Proportionen macht diese Herrenuhr mit COSC-Zertifikat so besonders. Die Clifton Baumatic COSC mit Blauem Zifferblatt gibt es auch als Version mit auswechselbarem Armband aus schwarzem Alligatorleder oder einem fünfreihigen Stahlarmband mit dreifacher Faltschließe und kann dadurch vielseitig verwendet werden. Als ganz besonderes Highlight auf der SIHH 2019 zeigt Baume & Mercier eine Clifton Baumatic mit Ewigem Kalender. Hier wird eine Clifton Baumatic mit BM13 Kaliber mit einem Ewigen Kalender kombiniert und neu interpretiert. Wer große Komplikationen mag, wird dieses Modell lieben. Das geballte Know-How aus dem Hause Baume&Mercier wird hier verewigt. Und die Damenwelt kann sich dieses Jahr besonders freuen! Baume & Mercier präsentiert anlässlich der SIHH 2019 acht neue Modelle aus Edelstahl der beliebten Classima Lady-Kollektion, mit der jede Frau ihre Individualität ausleben kann: mit neuen Zifferblättern und Größen sowie der Auswahl zwischen Quarz- oder Automatikwerk und zwei ganz besonderen Highlights mit Perlmuttzifferblatt und diamantbesetztem Gehäuse.

Baume & Mercier
CLIFTON BAUMATIC 10467

Baume & Mercier
CLIFTON BAUMATIC 10468

Baume & Mercier
CLIFTON BAUMATIC 10470

Baume & Mercier
CLIFTON BAUMATIC 10510

Baume & Mercier
CLIFTON BAUMATIC 10511

Baume & Mercier
CLIFTON BAUMATIC 10469

Montblanc

Auch Montblanc stellt in Genf seine neuen Uhren vor. Die Marke präsentierte seine neue Heritage-Kollektion, diese verkörpert Raffinesse im Zeichen der Eleganz.
Inspiriert von den klassischen historischen Minerva Armbanduhren aus den 1940er und 1950er Jahre kombiniert die neue Heritage von Montblanc die Eleganz der Uhren vergangener Tage mit den kühnen Designcodes und der Technologie von heute.
Die gewölbten Zifferblätter mit zwei verschiedenen Veredelungen und punktförmigen Indices werden gekonnt mit den Trendfarben der 1940er und 50er Jahre kombiniert und tragen so geschickt zum Retrolook der Heritage bei.
Das vollständig polierte Gehäuse mit einem Durchmesser zwischen 39 und 42 mm verfügt über gerundete Hörner mit eleganten Facetten und ist mit Saphirglas in „Glass Box“-Bauweise ausgestattet. Neue 3-, 6- und 9-Minuten-Chronographenmarker erinnern an die Nutzung alter Münzfernsprecher.
Die neue Heritage Produktlinie bietet eine große Auswahl an Uhrwerken, welche von hochwertigen Kalibern inspiriert wurde. Darüber hinaus erwartet die Kunden ein Monopusher-Chronograph im Mittelpreissegment, der ebenso selten wie funktional ist.

Montblanc
Heritage 119926

Montblanc
Heritage 119944

Montblanc
Heritage 119943

Ihr Juwelier
in Klagenfurt

Am bezaubernden
Wörthersee

Juwelier Heller

Bei uns sind Sie
in besten Händen

Erleben Sie feinen
Schmuck und exklusive Uhren
bei Ihrem Juwelier Heller
in Klagenfurt am Wörthersee.

Kontakt

JUWELIER HELLER GMBH
UHREN UND FEINE JUWELEN
PARADEISERGASSE 4-8
9020 KLAGENFURT

TELEFON: 0463 57779
TELEFAX: 0463 590608
E-MAIL: OFFICE@JUWELIER-HELLER.AT

Öffnungszeiten

MONTAG: GESCHLOSSEN

DIENSTAG – FREITAG:
09:30 – 13:00 UHR & 14:30 – 18:00 UHR

SAMSTAG:
09:30 – 13:00 UHR

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

© COPYRIGHT 2018
JUWELIER HELLER GMBH.
ALLE RECHTE VORBEHALTEN.