Unser
Perlenlexikon

bei Juwelier Heller in Klagenfurt am Wörthersee

Natur pur – Zuchtperlen sind einzigartige Kunstwerke. In Perlaustern der Gattungen Pinctada Fucata Martensii, Pinctada Maxima und Pinctada Magaritifera entstehen im Perlsack Akoya-, Südsee- und Tahitizuchtperlen. Da nur eine Perle pro Auster entsteht, handelt es sich um ein faszinierendes Luxusprodukt. Als Experte für Perlenschmuck in Klagenfurt finden Sie bei Juwelier Heller luxuriöse Perlenkreationen. Ob Sie ein elegantes Südseezuchtperlen-Collier suchen, oder einen modischen Armschmuck mit Tahitizuchtperlen, bei uns finden Sie, passend zu jedem Anlass, eine breites Angebot an Perlenschmuck. Entdecken Sie die Schätze des Meeres bei Juwelier Heller!

Akoya-
Zuchtperlen

Für die Zucht der Akoya-Zuchtperlen wird die Salzwassermuschelart Pinctada martensii verwendet; die Perlen haben in der Regel eine Größe von zwei bis neun Millimetern. Die Akoya-Zuchtperlen stammen aus Japan und schillern weiß bis roséfarben. Heute werden Akoya-Zuchtperlen auch in China gezüchtet.

Fiji-
Zuchtperlen

Bei Fiji-Zuchtperlen handelt es sich um die seltenste Zuchtperlenart der Welt, die in der auf Fiji heimischen Perlauster Pinctada margaritifera typica gezüchtet wird. Besonders beeindruckend ist ihr breites Farbspektrum, in dem unter anderem Grün-, Blau-, Bronze-, Aubergine- und Champagnertöne vorkommen, um eine Auswahl zu nennen. Mit einer Durchschnittsgröße von 10,5 mm eignen sich Fiji-Zuchtperlen perfekt für die Herstellung edler Colliers und exklusiver Ringe.

Ming-
Zuchtperlen

Sie sind die pure Verführung: die in zartem Rosa schimmernden Ming-Perlen. Diese neue Zuchtperlenart zählt zu den größten Errungenschaften in der Perlenkultur. Sie sind das Ergebnis jahrzehntelanger Versuche, Süßwasserzuchtperlen mit Kern zu züchten.

Südsee-
Zuchtperlen

Die Königin unter den Perlen ist die Südsee-Zuchtperle. Dabei besticht sie nicht nur durch ihre schön schimmernden Farben, die von Cremeweiß über warmes Gold bis zu Silbergrau reichen, sondern vor allem durch ihre Größe. Die kostbaren Schönheiten wachsen in der Perlauster „Pinctada maxima“, die in etwa zwei Jahren ein von Züchtern eingesetztes Implantat nach und nach mit Perlmutt ummantelt. Selten entstehen dabei makellose Perlen, aber jedes Mal ganz besondere Juwelen der Meere.

Süsswasser-
Zuchtperlen

Sie werden insbesondere in China in Seen gezüchtet. Die Perlen wachsen im Mantel der Perlauster heran; es können bis zu 32 Zuchtperlen in einer Muschel entstehen. Im Gegensatz dazu wachsen Akoya-, Südsee- und Tahiti-Zuchtperlen im Perlsack einer Muschel; es entsteht immer nur eine Perle pro Auster. Die Farben von Süßwasserzuchtperlen reichen von Weiß bis Violett.

Tahiti-
Zuchtperlen

Schwarz mit grünen Tönen, das ist die Farbe der Zuchtperlen aus Tahiti. Das geheimnisvolle dunkle Schimmern und das feine Lüster, also die Fähigkeit, Licht zu reflektieren, machen die Tahiti-Zuchtperle heißbegehrt. Ihren Namen erhalten sie von der mitten im pazifischen Ozean gelegenen Hauptinsel Französisch-Polynesiens. Umliegende Archipele und Atolle sind die bevorzugten Zuchtgebiete der „Pinctada margaritifera“ – die Wasserqualität ist hier hervorragend, um die sehr seltenen und kostbaren Perlen heranzuziehen. Erst seit wenigen Jahrzehnten ist die Zucht überhaupt möglich, davor gab es nur äußerst vereinzelt von Natur aus schwarze Perlen.

Unser

Perlenschmuck

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Halskette

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ohrschmuck

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ohrschmuck

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Anhänger

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Anhänger

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Halskette

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ohrschmuck

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ohrschmuck

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Ohrschmuck

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Stars In Heaven Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Bolero Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Bolero Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Bolero Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Bolero Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Vivid Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Vivid Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Vivid Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Vivid Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Vivid Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Vivid Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Vivid Ring

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Ring Wave

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Ring Wave

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Ring Wave

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Ohrschmuck Wave

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Halskette Wave

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Ring Wave

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

Ring Wave

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

Bild ist nicht verfügbar

H20 Armband

Gellner

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

So tragen Sie Perlen:

Collier de Chien

Im 19. Jahrhundert kam der Begriff Collier de Chien auf, der ein mehrreihiges, aus gleich großen Zuchtperlen bestehendes und eng anliegendes (30-35 cm) Collier bezeichnet. Der Mittelteil eines Collier de Chien ist gerne als mit Edelsteinen besetzte Schließe gestaltet.

Choker

Die klassischste und beliebteste Länge für Perlencolliers. Der Choker hat eine Länge von 42 cm und ist einreihig. Ein Zuchtperlenchoker lässt sich sehr gut im Alltag zu Büro-Outfits kombinieren.

Princess

Eine Zuchtperlenkette in Princessform hat eine Länge von 43-50 cm und eignet sich perfekt für Kleidungsstücke mit einem hohen oder runden Ausschnitt. Ein klassisch-elegantes Modell.

Matinée

Die einreihige Matinéekette hat eine Länge von 50-60 cm und lässt sich ebenfalls gut zu runden oder hohen Ausschnitten kombinieren. Eine zeitloses Modell, das jeden Look bei festlichen Anlässen adelt.

Opera

Ein Operacollier besteht aus einem Perlenstrang von 90 cm. Auf Grund ihrer Länge kann das – über die Brust reichende – Collier auch doppelt um den Hals geschlungen getragen werden. Dadurch ergeben sich vielfältige Tragevarianten, die jeden Look veredeln.

Sautoir

Im Unterschied zu den anderen Perlencolliers hat das einreihige Sautoir keine Schließe, da es eine Länge von 100-220 cm hat. Ein Collier, das Sinnlichkeit ausstrahlt und gut mit anderen Ketten in unterschiedlichen Längen kombiniert werden kann.

Faszination Schmuck

Schmucklexikon

Der König der Edelsteine

Diamantlexikon

„Jede Perle ist ein kleines Naturwunder, das einzigartig ist.“

Markenwelt bei Heller

Unsere
Schmuckmarken

Grosse Handwerkskunst

Heller de Luxe Eigenkreationen

Ihr Juwelier
in Klagenfurt

Am bezaubernden
Wörthersee

Juwelier Heller

Bei uns sind Sie
in besten Händen

Erleben Sie feinen
Schmuck und exklusive Uhren
bei Ihrem Juwelier Heller
in Klagenfurt am Wörthersee.

Kontakt

JUWELIER HELLER GMBH
UHREN UND FEINE JUWELEN
PARADEISERGASSE 4-8
9020 KLAGENFURT

TELEFON: 0463 57779
TELEFAX: 0463 590608
E-MAIL: OFFICE@JUWELIER-HELLER.AT

Öffnungszeiten

MONTAG: GESCHLOSSEN

DIENSTAG – FREITAG:
09:30 – 13:00 UHR & 14:30 – 18:00 UHR

SAMSTAG:
09:30 – 13:00 UHR

MONTAGE IM ADVENT:
09:30 – 13:00 UHR & 14:30 – 18:00 UHR

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

© COPYRIGHT 2018
JUWELIER HELLER GMBH.
ALLE RECHTE VORBEHALTEN.